Festkalender PH

Feiertage und Festivals auf den Philippinen

Im Leben der Filipinos ist jeder Tag eine Fiesta. Nirgendwo in Asien wird so häufig und ausgelassen gefeiert wie in den Philippinen. Überwiegend haben die Feste einen kirchlichen Hintergrund, in den sich oft vorchristliche Traditionen eingeschlichen haben.

Manche Fiestas sind lokal begrenzt, sind einem Heiligen gewidmet oder erinnern an einen historischen Anlass. Einige Fest richten sich nach dem Mondkalender, sind also veränderlich. Der jeweils aktuellen Festkalender sollte unbedingt bei den Tourismusbehörden erfragt werden.

Offizielle Feiertage

Fällt ein offizieller Feiertag auf einen Sonntag, dann wird der darauf folgende Montag ebenfalls ein Feiertag.

01.Januar Neujahrstag

14.Februar Der Valentinstag wird gewissenhaft begangen.

Karfreitag Prozession der Flagellanten und Passionsspiele. Einige Filipinos lassen sich ans Kreuz schlagen.

09.April Bataan Day

Ostermontag

01.Mai Tag der Arbeit

06.Mai Araw ng Kagitingan, Feierlichkeiten im Fort Santiago zur Ehrung der Soldaten des Zweiten Weltkriegs.

12.Juni Unabhängigkeitstag, Paraden in Rizal-Park in Manila.

24.Juni Manila-Tag, Paraden und kulturelle Veranstaltungen.

04.Juli Philippinischer-amerikanischer Freundschaftstag.

26.August Heldengedenktag zur Erinnerung an die Revolution von 1896.

01.November Allerheiligen, Familien halten Gedenkwachen an den Gräber.

30.November Bonifacio-Tag zur Erinnerung an den Widerstandskämpfer Andres Bonifacio.

25.Dezember Weihnachten, Die weihnachtliche stille Nacht wird mit viel Lärm und Knallerei gefeiert und am 31. werden noch einmal die letzten Böller hervorgeholt.

30.DezemberRizal-Tag, Gedenkfeier im Rizal-Park in Manila.

Eines Tages muss ich dort hin gehen, aber wie ich denke unbezahlbar eine Nacht. Da brauchte ich schon ein Gönner.

Eines Tages muss ich dort hin gehen, aber wie ich denke unbezahlbar eine Nacht. Da brauchte ich schon ein Gönner.

http://www.elnidoresorts.com