Romblon

Infos über Romblon

Die 20 Inseln der Romblon Gruppe mit der gleichnamigen Provinz und Haupstadt liegen nördlich von Panay. Die wichtigsten inseln sind Romblon, Sibuyan und Tablas. Auf Romblon freht sich alles um den weissen Marmor. Die Lagerstätten hierfür sind gewaltig.

Unmittelbar am Hafen von Romblon lässt sich ein Überblick über die Marmorverarbeitung, vom Bruch bis zur Schleiferei, gewinnen. Darüber hinaus ist nur die Romblon Cathedral eine Besuch wert. Zu sehen sind ein kostbarer byzantinischer Altar und mehrere alte Gemälde. Auf einem Hügel über der Stadt liegt die Ruine des fort San Andres. Auf der Insel Tablas 45 Minuten mit dem Boot von Romblon entfernt, sind in den Wäldern bei San Anders und Odiongan zwei beeindruckende Wasserfällen zu sehen.